Zuschüsse

 

Das Unternehmen “KAZET” SPÓŁKA Z OGRANICZONĄ ODPOWIEDZIALNOŚCIĄ hat von der Europäischen Union einen Zuschuss für ein Projekt mit dem Titel erhalten. “Entwicklung eines GOZ-Transformationsgeschäftsmodells zur Minimierung der Umweltauswirkungen der KAZET-Tätigkeit”.

 

Das Projekt zielt darauf ab, ein GOZ-Audit der KAZET sp. z o.o. durchzuführen und auf dessen Grundlage ein GOZ-Transformationsgeschäftsmodell zu entwickeln.

Die Beratungsleistungen, die zur Vorbereitung des GOZ-Transformationsgeschäftsmodells führen, umfassen:

Durchführung eines Audits, bei dem die im Unternehmen implementierten Produktions- und produktionsbezogenen Prozesse untersucht werden,
Überprüfung der erreichten Umweltkennzahlen,
Auswahl von Schlüsselbereichen, in denen Korrekturmaßnahmen/Umsetzung von Lösungen im GOZ-Trend am dringendsten sind,
Bestimmung anderer Bereiche der Unternehmenstätigkeit, in denen Verbesserungen aus dem GOZ-Strom umgesetzt werden können,
Festlegung von Empfehlungen für Maßnahmen, die Teil der GOZ-Annahmen sind, einschließlich der Festlegung von Indikatoren zur Überwachung der Fortschritte bei der Umsetzung der Empfehlungen und der Erzielung ökologischer und wirtschaftlicher Vorteile.

Bevor der Begünstigte einen Antrag auf Finanzierung im Rahmen des Projekts einreichte, führte er eine Selbstdiagnose durch, in der er den Entwicklungsstand im Bereich der Umwandlung in eine GOZ untersuchte. Die diagnostizierte Phase wurde als Übergangsphase definiert. Dies zeigt ein großes Potenzial für die Umsetzung weiterer Veränderungen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung.

 

#EUFonds #EuropäischeFonds

 

Wert des Projekts: 82 781,00 zł

Die Höhe des Beitrags aus den europäischen Fonds: 82 781,00 PLN